Webspace, Domain und E-Mail:

WordPress Hosting für Siegen & Olpe

Als Kun­de der Inter­net­agen­tur Web­sai­ling haben Sie die Mög­lich­keit, Ihre Web­sei­ten, Domains und E-Mails auf einem haus­ei­ge­nen Ser­ver zu hos­ten. Auf die­se Wei­se haben Sie einen fes­ten Ansprech­part­ner, der sich um alle Aspek­te Ihres Inter­net­auf­trit­tes per­sön­lich küm­mert und im Not­fall 24h erreich­bar ist.

Der Ser­ver ist für Word­Press opti­miert und bie­tet für jeden Webspace wöchent­li­che Back­ups, stünd­li­che Online-Checks und eine über­sicht­li­che Benut­zer­ober­flä­che. Natür­lich ist auch die Inte­gra­ti­on von exter­nen E-Mail-Lösun­gen wie z.B. Out­look 365 oder der Goog­le Sui­te kein Pro­blem.

Leistung, Sicherheit & Service

Die Ser­ver der Inter­net­agen­tur Web­sai­ling ste­hen im Rechen­zen­trum von 1&1 in Karls­ru­he und ent­spre­chen dem deut­schen Stan­dard für Sicher­heit und Daten­schutz. Durch die unter­bre­chungs­freie Strom­ver­sor­gung (USV) und kli­ma­ti­sier­te Sicher­heits­räu­me wird eine Ver­füg­bar­keit von nahe­zu 100% gewähr­leis­tet. 

o

Back­up-Funk­ti­on

Durch wöchent­li­che Back­ups las­sen sich Daten­ban­ken, Datei­en und E-Mail-Kon­ten schnell und sicher wie­der­her­stel­len.

s

Online-Che­cker

Ein Online-Che­cker über­prüft ein­mal pro Stun­de, ob Ihre Web­sei­te erreich­bar ist und mel­det Pro­ble­me per Mail.

w

 Ansprech­part­ner

Sie haben einen per­sön­li­chen Ansprech­part­ner, der mit Ihrem Unter­neh­men ver­traut ist.

}

 24h Not­dienst

Im Not­fall ist Ihr Ansprech­part­ner 24h für Sie erreich­bar und hilft schnell und zuver­läs­sig.

Wordpress Hosting Siegen & Olpe

DKIM-Signa­tur

Für mehr Sicher­heit wer­den E-Mails mit einer DKIM-Signa­tur ver­se­hen.

SSL-Zer­ti­fi­kat

HTTPS-Stan­dard: Für alle (Sub-) Domains auf dem Ser­ver wer­den SSL-Zer­ti­fi­ka­te bereit­ge­stellt.

g

Plesk Onyx

Mit der Benut­zer­ober­flä­che von Plesk Onyx las­sen sich E-Mail-Accounts, Webspace und Daten­ban­ken ein­fach ver­wal­ten und kon­fi­gu­rie­ren.

Web­mai­ler

E-Mails abru­fen und ver­fas­sen von über­all: Die prak­ti­sche Web­mai­ler-App funk­tio­niert mit jedem Brow­ser und bie­tet vol­len Zugriff auf Ihr Post­fach.

Webhosting Preise

Web­hos­ting Anbie­ter gibt es vie­le, doch die meis­ten kon­zen­trie­ren sich auf Leis­tun­gen, die sich auf einem Daten­blatt gut dar­stel­len las­sen. Die Ange­bo­te lau­fen in der Pra­xis oft an den Anfor­de­run­gen rea­ler Pro­jek­te vor­bei. Damit Web­site und Web­hos­ting per­fekt zusam­men pas­sen, bie­tet die Inter­net­agen­tur Web­sai­ling eige­ne Hos­ting-Pake­te an.

Hosting Konfigurator

Leis­tun­gen Prei­se
Web­hos­ting (10GB SSD, unbe­grenz­ter Traf­fic)10 €
SSL-Zer­ti­fi­kat
Web­site Online-Check (stünd­lich)
Webspace Back­up (wöchent­lich)
Domain (.de, .eu, .com, .org)1
Anzahl der Post­fä­cher (je 5GB)5
Eige­ne IP-Adres­se
Lade­zei­ten­op­ti­mie­rung (CDN & WP Rocket)
Word­Press Updates (monat­lich)
Monats­preis (zzgl. MwSt.)10 € /M.

Website & Webhosting aus einer Hand

Als Kun­de haben Sie mit dem Hos­ting von Word­Press eher sel­ten etwas zu tun. Für Ent­wick­ler hin­ge­gen gehört der Umgang mit Daten­ban­ken und File-Ser­vern zum All­tag. Die eige­nen Ser­ver bie­ten natür­lich ganz ande­re Mög­lich­kei­ten für die Umset­zung und den Sup­port von Word­Press Pro­jek­ten. Regel­mä­ßi­ge Back­ups und Online-Checks gehö­ren zum Stan­dard. Fol­gen­de Leis­tun­gen kön­nen hin­zu­ge­bucht wer­den:

WordPress Updates 

Eine Word­Press Sei­te besteht aus vie­len ein­zel­nen Kom­po­nen­ten, die regel­mä­ßig wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den. Ver­al­te­te Soft­ware weist oft Sicher­heits­lü­cken auf oder ist nicht mehr voll­stän­dig kom­pa­ti­bel. Um sicher­zu­stel­len, dass die Web­sei­te nach dem Update ein­wand­frei funk­tio­niert, erfolgt die War­tung manu­ell. Soll­ten Pro­ble­me auf­tre­ten, wer­den die­se sofort beho­ben oder das Update zurück­ge­fah­ren.

 

CDN & WP-Rocket

Word­Press Plugins, wie WP-Rocket, spei­chern den Quell­code einer Web­sei­te zwi­schen und sor­gen für kür­ze­re Lade­zei­ten. Beson­ders effek­tiv ist WP-Rocket in Ver­bin­dung mit einem Con­tent Deli­very Net­works (CDN). Sta­ti­sche Inhal­te, wie z.B. Bil­der oder PDF-Doku­men­te, wer­den dann über eine sepa­ra­ten (Sub)-Domain bereit­ge­stellt und kön­nen vom Brow­ser par­al­lel zur Web­sei­te gela­den wer­den.

Eigene IP-Adresse

Eine IP-Adres­se funk­tio­niert wie ein digi­ta­le Fin­ger­ab­druck. Bei gro­ßen Hos­ting-Anbie­tern tei­len Sie sich die­se mit vie­len ande­ren Kun­den. Das kann bei der Zustel­lung von E-Mails zu Pro­ble­men füh­ren, wenn die IP-Adres­se wegen Spam geblockt wird. Aus die­sem Grund kön­nen Sie für Ihr Unter­neh­men eine eige­ne IP-Adres­se bestel­len.  Die­se gilt dann exklu­siv für Ihren Webspace und die dar­über ver­sen­de­ten E-Mails.